Startseite / Pferderennsport / Albrecht Woeste Düsseldorfer Ehrenbürger

Albrecht Woeste Düsseldorfer Ehrenbürger

Oberbürgermeister Thomas Geisel ehrte den 80-Jährigen.

Hohe Auszeichnung für Albrecht Woeste (Foto, mit Frau Renate), Präsident des Galopper-Direktoriums und Aufsichtsratsmitglied beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf: Der 80-jährige Düsseldorfer wurde zum Ehrenbürger der Stadt ernannt. Oberbürgermeister Thomas Geisel hat Albrecht Woeste das Ehrenbürgerrecht im Rahmen eines Festaktes im Plenarsaal des Düsseldorfer Rathauses offiziell verliehen. Anschließend trug sich der neue Ehrenbürger in das Goldene Buch der Landeshauptstadt ein.

„Sie fördern das Allgemeinwohl und engagieren sich in einem Maße für die Düsseldorfer Stadtgesellschaft, das es wahrlich verdient, gewürdigt zu werden. Stadt und Bürgerschaft haben Ihnen viel zu verdanken. Und so soll zumindest die Ehrenbürgerwürde eine öffentliche und symbolische Form des Dankes und der Wertschätzung bedeuten“, erklärte Oberbürgermeister Thomas Geisel in seiner Laudatio.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Guido Schmitt löst Versprechen für Filip Minarik ein

Düsseldorfer Besitzer spendet 10.000 Euro für den im Juli gestürzten Jockey.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.