Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Düsseldorf läuft im Sondertrikot auf

Düsseldorf läuft im Sondertrikot auf

Beim Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig am Montag.

Zweitligist Fortuna Düsseldorf läuft im nächsten Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig am Montag ab 20.15 Uhr in einem Sondertrikot auf. Der ursprüngliche Hauptsponsor verzichtet auf den eigenen Schriftzug auf dem Trikot, um für einen guten Zweck Platz zu machen. Dieser wird bei einer Pressekonferenz am Donnerstag bekannt gegeben.

Außerdem unterstützt das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) der Fortuna die Initiative „vision:teilen“. Markus Hirte, Leiter NLZ der Fortuna, überreichte jetzt einen Scheck in Höhe von 2.100 Euro. Der Betrag, der aus den Verkäufen des „Fortuna Aktuell – NLZ Sonderheftes“ generiert wurde, soll einem Obdachlosen-Projekt zugutekommen: Der „gutenachtbus“ versorgt Obdachlose und Bedürftige in der Stadt Düsseldorf nachts auf der Straße mit warmen Getränken und Speisen.

Das könnte Sie interessieren:

Torhüter Florian Pruhs und Philip Brown reisen zum U 16-Lehrgang

Deutschen Fußball Bund hat die SCP-Nachwuchskicker nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.