Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SF Lotte: Entwarnung bei Gerrit Nauber

SF Lotte: Entwarnung bei Gerrit Nauber

„Nur“ ein Kapselriss beim 23-jährigen Innenverteidiger.

West-Regionalligist Sportfreunde Lotte kann aufatmen: Die Verletzung von Gerrit Nauber ist nicht so schlimm wie befürchtet. Der 23-jährige Innenverteidiger war im Heimspiel gegen Rot Weiss Ahlen (3:1) umgeknickt. Eine MRT-Untersuchung ergab nun, dass es sich bei der Verletzung um einen Kapselriss handelt. „Die Chance steht 50:50, dass er vielleicht schon am Samstag bei Alemannia Aachen wieder zur Verfügung steht“, sagt Sportfreunde-Trainer Ismail Atalan im Gespräch mit MSPW.

Für Tim Gorschlüter ist das Fußballjahr allerdings beendet. Der defensive Mittelfeldspieler laboriert an Hüftproblemen. Angreifer Kevin Freiberger soll dagegen im Laufe der Woche nach überstandenen Oberschenkel-Problemen wieder in das Mannschaftstraining einsteigen.

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Generalprobe gegen Oberligisten FC Kray

Trainer bei Essenern ist Schalker Ex-Profi Christian Mikolajczak.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.