Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Trennung von Boateng steht bevor

Schalke 04: Trennung von Boateng steht bevor

Vertrag des Mittelfeldspielers soll noch im Dezember aufgelöst werden.

Bundesligist FC Schalke 04 und Kevin-Prince Boateng (Foto) gehen demnächst wohl endgültig getrennte Wege. Laut Medienberichten soll der noch bis zum Saisonende laufende Vertrag vorzeitig aufgelöst werden. Der 28-jährige Offensivspieler ist bei den „Königsblauen“ seit Mai suspendiert.

Zwischenzeitlich hielt sich Boateng bei seinem Ex-Klub AC Mailand fit. Möglich ist auch, dass er jetzt zum italienischen Spitzenklub, bei dem er bereits zwischen 2010 und 2013 am Ball war, zurückkehrt.

Schalkes Sportvorstand Horst Heldt wollte eine bereits feststehende Einigung nicht bestätigen, betonte aber: „Die Gespräche laufen. Ich bin optimistisch, dass wir uns kurzfristig einigen werden.“

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: 200 Fans beim Trainingsauftakt am Montag zugelassen

Voraussetzung ist Anmeldung unter Angabe der persönlichen Daten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.