Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: RWE kassiert Ausgleich in der Nachspielzeit

RL West: RWE kassiert Ausgleich in der Nachspielzeit

Stürmer Nikolaos Ioannidis trifft für BVB-Reserve zum 1:1-Endstand.

Hauchdünn schrammte West-Regionalligist Rot-Weiss Essen beim 1:1 (1:0) im Derby bei Drittliga-Absteiger Borussia Dortmund U 23 an einem Auswärtssieg vorbei. Vor 1.750 Zuschauern im Stadion Rote Erde führten die Essener nach einem Treffer von Angreifer Marcel Platzek (auf dem Foto rechts/38.) bis in die Nachspielzeit 1:0.

Dann aber erzielte der eingewechselte Nikolaos Ioannidis (90.+1) doch noch den Ausgleich für den BVB, der unter seinem neuen Trainer Daniel Farke auch im dritten Spiel ungeschlagen blieb (zwei Siege, ein Remis). Die Dortmunder sind punktgleich mit einem Abstiegsplatz, RWE hat einen Zähler mehr auf dem Konto.

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen verlängert mit Torhüter Mario Zelic

21-jähriger Schlussmann unterzeichnet „längerfristigen Vertrag“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.