Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Koschinat bangt um Duo

Fortuna Köln: Koschinat bangt um Duo

Innenverteidiger Uaferro und Stürmer Königs sind angeschlagen.

Drittligist SC Fortuna Köln bangt vor der Begegnung gegen die Stuttgarter Kicker am Samstag ab 14 Uhr um den Einsatz von Innenverteidiger Boné Uaferro.  Er wurde in der Partie gegen den VfL Osnabrück (3:1) nach 17 Minuten wegen Rückenproblemen ausgewechselt.

Auch Angreifer Marco Königs steht auf der Kippe. Für den Torjäger war die Partie gegen den VfL nach 56 Minuten beendet. Der 25-Jährige laboriert an Knieproblemen. Ob das Duo am nächsten Spieltag mitwirken kann, steht noch nicht fest.

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Krauße hat Aufstiegserfahrung

Mittelfeldspieler Danilo Wiebe gehört weiterhin zum Aufgebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.