Startseite / Pferderennsport / Galopp: Henk Grewe sorgt für Sensation

Galopp: Henk Grewe sorgt für Sensation

Trainer freut sich in Mons über Sieg eines 420:10-Außenseiters.

Für eine Sensation sorgte der Kölner Galoppertrainer und Ex-Jockey Henk Grewe (Foto) am Montagabend im belgischen Mons. Sein Schützling Anaximenes gewann zum Totokurs von 420:10 ein 8.000 Euro-Rennen. Für weitere deutsche Treffer im Nachbarland sorgten die Trainer Christian von der Recke (Weilerswist) und Mario Hofer (Krefeld).

 

Das könnte Sie interessieren:

Traben Dinslaken: Robbin Bot gewinnt mit Klaassen Boko

Vierjähriger Wallach siegt überlegen – Zwei Treffer für Jani Rosenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.