Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Paderborn: „Effe“ erkennt Fortschritte

Paderborn: „Effe“ erkennt Fortschritte

Flutlichtspiel am Freitag beim Revierklub VfL Bochum.

Stefan Effenberg (Foto), Cheftrainer des Zweitligisten SC Paderborn 07, freut sich mit seiner Mannschaft auf die beiden ausstehenden Begegnungen in diesem Jahr. Am Freitag sind die Ostwestfalen ab 18.30 Uhr beim VL Bochum zu Gast. Dabei richtet der 47-Jährige den Blick weiter nach vorne und orientiert sich nicht nur an den Ergebnissen.

„Wichtig ist, dass wir Fortschritte erkennen. Das ist der Fall. Ich sehe die totale Überzeugung bei den Spielern“, sagt Effenberg. „Die Spieler zeigen in jedem Training, dass sie besser werden wollen.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Erste Trainingseinheit unter Chefcoach Kwasniok

Zweitligist ist am Samstag in die Saisonvorbereitung gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.