Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Tuchel fordert zwei Schritte nach vorne

BVB: Tuchel fordert zwei Schritte nach vorne

Dortmund will Sieg im letzten Heimspiel des Jahres.

Bundesligist Borussia Dortmund will im letzten Heimspiel des Jahres gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag ab 17.30 Uhr Wiedergutmachung für die verpatzte Partie gegen Paok Saloniki (0:1) im Rahmen der UEFA Europa League betreiben. „Den Schritt, den wir gegen Saloniki nach hinten gegangen sind, müssen wir nun doppelt nach vorne machen und eine komplette Änderung unserer Haltung herbeiführen“, fordert BVB-Trainer Thomas Tuchel (Foto).

 

Das könnte Sie interessieren:

Mönchengladbach: Rudi Gores verlängert bei Eintracht Frankfurt

Ex-Profi und langjähriger Scout unterschreibt neuen Vertrag bis 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.