Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Fußball-Jahr für Reus wohl beendet

BVB: Fußball-Jahr für Reus wohl beendet

Angreifer musste wegen Adduktorenproblemen raus.

Für Marco Reus (Foto) vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist das Fußball-Jahr wohl vorzeitig beendet. Der 26-jährige Offensivspieler klagte in der Begegnung gegen Eintracht Frankfurt (4:1) über Beschwerden im Adduktorenbereich, musste deshalb ausgewechselt werden.

„Es ist bei einer Drehung passiert. Marco hat Schmerzen gespürt und sofort angezeigt, dass er ausgewechselt werden muss“, sagte BVB-Trainer Thomas Tuchel. „Marco war zuletzt beschwerdefrei . Ich war mir sehr sicher, dass wir ihn in einer guten Verfassung in die Winterpause bekommen, um dann in der Vorbereitung noch einmal eine Schippe draufzulegen.“

Im DFB-Pokal am Mittwoch ab 20.30 Uhr beim Ligakonkurrenten FC Augsburg steht Reus nicht zur Verfügung. Auch das letzte Ligaspiel des Jahres beim 1. FC Köln (Samstag ab 15.30 Uhr) wird er wohl verpassen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Mönchengladbach: Rudi Gores verlängert bei Eintracht Frankfurt

Ex-Profi und langjähriger Scout unterschreibt neuen Vertrag bis 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.