Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer: Muskelbündelriss bei Roberto Hilbert

Bayer: Muskelbündelriss bei Roberto Hilbert

Bayer-Routinier fehlt seiner Mannschaft erneut für längere Zeit.

Roberto Hilbert (Foto) vom Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen hat sich beim 5:0 der Werkself gegen Borussia Mönchengladbach einen Muskelbündelriss mit Sehnenbeteiligung im rechten Oberschenkel zugezogen. Der Routinier, der gerade erst sein Comeback nach einer zweimonatigen Pause wegen einer Knie-Operation gefeiert hatte, wird den Leverkusenern damit für längere Zeit fehlen.

Der 31-jährige Rechtsverteidiger hatte gegen Gladbach den Führungstreffer von Stefan Kießling mit einer maßgenauen Flanke vorbereitet und war dann zur Pause in der Kabine geblieben. „Das ist tragisch für Roberto und eine absolute Hiobsbotschaft für uns“, sagte Bayer-Trainer Roger Schmidt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bielefelds Ex-Kapitän Julian Börner wechselt zu Hannover 96

Innenverteidiger war zuletzt in England für Sheffield Wednesday am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.