Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Oberhausen: Vorbereitungsplan nimmt Gestalt an

RW Oberhausen: Vorbereitungsplan nimmt Gestalt an

Vorläufige Termine der „Kleeblätter“ stehen fest.

Bis zum 3. Januar gönnt Andreas Zimmermann, Trainer des West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, seiner Mannschaft Urlaub. Nach einer Woche Training steht dann die erste Vorbereitungspartie auf dem Programm. Gegner ist Verbandsligist Westfalia Herne (10. Januar). Weitere Testspiele sind gegen den Westfalen-Oberligisten TSV Marl-Hüls (17. Januar), den Nord-Regionalligisten SV Meppen (23. Januar) sowie den Niederrhein-Oberligisten TV Jahn Hiesfeld (24. Januar) geplant.

Die Restrunde startet für die Oberhausener mit dem Top-Spiel beim Tabellenzweiten Sportfreunde Lotte am Samstag, 30. Januar, ab 14 Uhr.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neuwirt zurück in den Norden

23-jähriger Mittelfeldspieler schließt sich erneut dem Oberligisten Lupo Martini Wolfsburg an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.