Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / A-Jugend: Trainerwechsel beim Wuppertaler SV

A-Jugend: Trainerwechsel beim Wuppertaler SV

Christoph Liehn beerbt Mohamed El Mimouni bei den Bergischen.

Um die Chance auf den Klassenverbleib in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga zu wahren, nahm der Tabellenletzte Wuppertaler SV einen Trainerwechsel vor. Nach nur sechs Punkten aus den ersten zwölf Saisonspielen wurde Mohamed El Mimouni nach der Hinserie von seinen Aufgaben entbunden. Als Interimstrainer sprang zunächst Christoph Liehn ein, der eigentlich als Co-Trainer von Stefan Vollmerhausen bei der ersten Mannschaft für die Bergischen arbeitet.

Mehr Junioren-Meldungen von MSPW lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Nachwuchstalent Moritz Maurer wechselt zu Eintracht Frankfurt

Innenverteidiger wird in der neuen Saison für U 19 der Hessen spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.