Startseite / Pferderennsport / Galopp: Zuschauerzahlen zum neidisch werden

Galopp: Zuschauerzahlen zum neidisch werden

Galopp: In Hongkong kamen an einem Tag 85.552 Besucher.

Das sind Zahlen, von denen der deutsche Galopprennsport nur träumen kann. 85.552 Besucher wurden am Sonntag auf der Galopprennbahn  Sha Tin in Hong Kong gezählt. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahr für diesen Großrenntag ein Plus von neun Prozent.  Der Wettumsatz von umgerechnet rund 170 Millionen Euro in den zehn Rennen bedeutete freilich ein Minus von einem Prozent. Es war aber immer noch die zweitbeste Umsatzmeldung in der Historie dieses Renntages.

Zum Vergleich: Der gesamte deutsche Trabrennsport kam im Jahr 2015 bisher auf einen Wettumsatz in Höhe von rund 16,5 Millionen Euro.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Gute Platzierung für Trainer Peter Schiergen

Hengst Identified wird Zweiter in einer 20.000-Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.