Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Köln: Kapitän Matthias Lehmann bleibt an Bord

FC Köln: Kapitän Matthias Lehmann bleibt an Bord

Matthias Lehmann verlängerte für ein weiteres Jahr.

Kurz vor der Winterpause hat der Bundesligist 1. FC Köln seinen Kapitän für eine weitere Saison an den Verein gebunden. Matthias Lehmann verlängerte seinen ursprünglich bis zum Ende der Saison laufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2017. „Matthias ist sportlich und menschlich eine Stütze der Mannschaft und als Führungsspieler für unser junges Team sehr wichtig“, sagt FC-Trainer Peter Stöger. „Er hat in den vergangenen Jahren große Konstanz bewiesen.“

Lehmann war zu Beginn der Saison 2012/2013 vom Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt in die Domstadt gewechselt. Seitdem absolvierte er für den „Effzeh“ 118 Pflichtspiele in der Bundesliga, der 2. Bundesliga und dem DFB-Pokal. Dabei erzielte der Mittelfeldspieler sechs Tore.

 

Das könnte Sie interessieren:

Marco Reus verschießt Elfmeter: BVB verpasst Heimsieg

Borussia Dortmund kommt gegen Mainz 05 nicht über 1:1 hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.