Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / „Verlängerung“ für Transferperiode

„Verlängerung“ für Transferperiode

Spieler können bis zum 1. Februar den Verein wechseln.

Winterzeit ist Wechselzeit: Das Transferfenster ist auch in der Regionalliga West ab dem 1. Januar wieder geöffnet. Vereine und Spieler können sich nach Alternativen umschauen. Da der 31. Januar 2016 auf einen Sonntag fällt, endet die Wechselperiode allerdings diesmal erst am folgenden Werktag. Das heißt, dass Transfers bis 24 Uhr am Montag, 1. Februar, möglich sind. Das bestätigte der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband (WFLV).

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neuwirt zurück in den Norden

23-jähriger Mittelfeldspieler schließt sich erneut dem Oberligisten Lupo Martini Wolfsburg an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.