Startseite / Pferderennsport / MG-Trab: Elmar Eßer löst Werner Pietsch ab

MG-Trab: Elmar Eßer löst Werner Pietsch ab

Für 2016 sind an der Niers insgesamt 17 Renntage geplant.

Nach zehn Jahren hat Werner Pietsch nicht mehr für das Präsidentenamt beim Trabrennverein in Mönchengladbach kandidiert. Sein bisheriger Stellvertreter Elmar Eßer wurde nun zu seinem Nachfolger gewählt. Zweiter Vorsitzender ist Norbert Blum, seit vielen Jahren im Trabrennsport als Funktionär und Besitzer engagiert.

Als Beisitzer sind jetzt Jana Derwahl, Rolf Fränken und Werner Pietsch zuständig. Sie wollen mithelfen, die vielfältigen Probleme möglichst abzufedern. Jedenfalls kündigten die Verantwortlichen an, 2016 immerhin 17 Renntage durchführen zu wollen, drei davon mit Unterstützung des französischen Wettanbieters PMU.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Familienduell der Weißmeier-Brüder

Zum Saisonstart finden am Sonntag sieben Sandbahnrennen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.