Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Lars Bender auf dem Weg zurück

Fortuna Köln: Lars Bender auf dem Weg zurück

Mittelfeldspieler könnte zum Auftakt am 4. Januar wieder einsteigen.

Die Verletzungszeit von Lars Bender, Mittelfeldspieler des Drittligisten SC Fortuna Köln, nähert sich dem Ende. Auch in der trainingsfreien Zeit absolviert der 27-Jährige nach seinem Bänderriss im Schultereckgelenk Reha-Maßnahmen. Die Kölner beginnen am 4. Januar mit der Vorbereitung auf die Restrunde. „Lars wird Anfang Januar die Vorbereitung mit der Mannschaft wieder aufnehmen können“, sagt Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung bei der Fortuna.

Fehlen wird weiterhin Defensivspieler Can Serdar, bei dem eine Rückkehr nach seiner Entzündung des Schambeins noch nicht abgeschätzt werden kann. Ebenfalls langverletzt ist Mittelfeldspieler Markus Pazurek (Kreuzbandriss).

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Testspiele und Training vorerst noch ohne Fans

Partie am Dienstag gegen SpVg Schonnebeck wird im Livestream übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.