Startseite / Fußball / 3. Liga / Stefan Krämer wird Trainer bei Rot-Weiß Erfurt

Stefan Krämer wird Trainer bei Rot-Weiß Erfurt

Ehemaliger Aufstiegstrainer von Arminia Bielefeld findet neuen Verein.

Drittligist FC Rot-Weiß Erfurt hat einen Nachfolger für den vor wenigen Wochen entlassenen Cheftrainer Christian Preußer gefunden. Stefan Krämer übernimmt ab dem 1. Januar das Amt bei den abstiegsgefährdeten Thüringern, die auf Tabellenplatz 17 überwintern. Der 48-jährige Fußballlehrer wurde jetzt im Rahmen einer außerordentlichen Pressekonferenz des Vereins vorgestellt.

Krämer war zuletzt von Juli 2014 bis Mitte September 2015 beim Ligakonkurrenten FC Energie Cottbus tätig. Zuvor hatte er von 2011 bis Februar 2014 den aktuellen Zweitligisten Arminia Bielefeld unter seinen Fittichen. Mit der Arminia stieg Krämer unter anderem 2013 in die 2. Bundesliga auf.

Beim Vorbereitungsauftakt auf die Restrunde am 4. Januar leitet Stefan Krämer erstmals das Erfurter Training. Am 23. Januar (ab 14 Uhr) steht das erste Punktspiel unter dem neuen Trainer auf dem Programm. Dann empfangen die Rot-Weißen Spitzenreiter Dynamo Dresden.

 

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.