Startseite / Pferderennsport / Seriensieger Gamgoom startet in England

Seriensieger Gamgoom startet in England

Galopp: Hofer-Schützling hat heute Engagement auf der Insel.

 

Der von Mario Hofer (Foto) in Krefeld für Guido Schmitt aus Düsseldorf trainierte Galopper Gamgoom, mit elf Volltreffern im letzten Jahr nach Siegen das erfolgreichste Rennpferd in Deutschland, geht schon früh im Jahr wieder an den Start. Am heutigen Samstag nimmt der Fünfjährige ein Engagement in seiner früheren Heimat England wahr.

Auf der Sandbahn in Chelmsford City startet der Wallach in einem mit 30.000 Pfund dotierten Altersgewichtsrennen über 1.000 Meter, trifft dabei auf sechs Gegner. Das Rennen ist eine Qualifikation für die mit 150.000 Pfund dotierte „Unibet All-Weather Sprint Championships“ über 1.200 Meter am 25. März in Lingfield. Als Jockey wurde Martin Harley verpflichtet.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp München: Französischer Favoriten-Sieg im 100.000 Euro-Rennen

Kölner Waldemar Hickst und Andreas Suborics auf den nächsten Plätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.