Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Viktoria Köln bangt um Verbleib von Mike Wunderlich

Viktoria Köln bangt um Verbleib von Mike Wunderlich

Zweitligist Sandhausen soll Interesse am Mittelfeldspieler haben.

Laut Medienberichten könnte Mittelfeldspieler Mike Wunderlich (Foto) den West-Regionalligisten Viktoria Köln in Richtung 2. Liga verlassen. Der Leistungsträger der Domstädter wird mit dem SV Sandhausen in Verbindung gebracht. Wunderlich war schon einmal für den FSV Frankfurt im Unterhaus am Ball. Wegen einer Burn-Out-Erkrankung kehrte er aber zur Viktoria zurück. Wunderlich spielte auch schon für den 1. FC Köln II und Rot-Weiss Essen.

Das könnte Sie interessieren:

„Unterschiedliche Auffassungen“: Schuchardt verlässt 1. FC Bocholt

Sportlicher Leiter Marcus John springt bis zum Saisonende ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.