Startseite / Fußball / 3. Liga / Transfer-Hammer: Frahn wechselt nach Chemnitz

Transfer-Hammer: Frahn wechselt nach Chemnitz

28-jähriger Stürmer unterschreibt bis 2018.

Einen Transfer-Hammer landete jetzt der Chemnitzer FC: Vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim wechselt Daniel Frahn zum Drittligisten CFC. Bei den „Himmelblauen“ unterschrieb der 28-jährige Angreifer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Das neue Arbeitspapier hat sowohl für die 3. Liga als auch für die 2. Bundesliga Gültigkeit. Außer beim 1. FC Hoffenheim war Frahn zwischen 2010 und 2015 für den Heidenheimer Ligakonkurrenten RB Leipzig Leipzig am Ball, mit dem er von der Oberliga bis in zweithöchste Spielklasse durchmarschierte.

Das könnte Sie interessieren:

1:0 in Würzburg! Lukas Petkov lässt Drittligist SC Verl jubeln

20-Jähriger erzielt Siegtreffer in der Partie beim Zweitliga-Absteiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.