Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fix: Norbert Meier bleibt Arminia-Trainer

Fix: Norbert Meier bleibt Arminia-Trainer

Neuer Vertrag des Ex-Nationalspielers läuft bis zum 30. Juni 2017.

Jetzt ist es offiziell: Norbert Meier (Foto) bleibt auch über das Saisonende hinaus Trainer des Zweitligisten Arminia Bielefeld. Bereits nach dem letzten Zweitligaspiel 2015 beim FSV Frankfurt (2:1) hatte der 57-jährige Ex-Nationalspieler angekündigt, seinen auslaufenden Vertrag beim DSC zu verlängern. Mittlerweile hat er seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 gesetzt. Norbert Meier betreut Arminias Profis seit Februar 2014.

Samir Arabi, Sportlicher Leiter beim DSC: „Wir schätzen die Arbeit von Norbert Meier sehr, er hat einen großen Anteil an der hervorragenden Entwicklung der Mannschaft.“

Norbert Meier: „Wir waren schon seit einiger Zeit in guten Gesprächen. Ich fühle mich in Bielefeld wohl und die Arbeit mit der Mannschaft macht mir Freude. Für mich gab es keinen Grund, hier nicht weiterzumachen.“

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Noch ohne Leo Zingerle gegen 1. FC Nürnberg

27-jähriger Stammtorhüter trainiert nach Bänderanriss individuell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.