Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Gelungener Testspiel-Auftakt

RW Essen: Gelungener Testspiel-Auftakt

2:0 in Lippstadt mit drei Gastspielern – Kurz-Einsatz für Cantrell.

Einen gelungenen Testspiel-Auftakt nach der Winterpause legte West-Regionalligist Rot-Weiss Essen am Donnerstagabend hin. Beim SV Lippstadt 08, Tabellenzweiter der Oberliga Westfalen, siegte die Mannschaft von RWE-Cheftrainer Jan Siewert auf Kunstrasen 2:0 (2:0). Die Treffer erzielten Amar Cekic und Marwin Studtrucker (Foto).

Mit Außenbahnspieler Liridon Osmanaj (24/zuletzt NK Radomlje, Slowenien), Mittelfeldmann Tomislav Baltic (23/NK Rudes, Kroatien) und Angreifer Travis Cantrell (24/Vasa IFK, Finnland) kamen drei Gastspieler in der zweiten Halbzeit zum Einsatz. Cantrell schied allerdings schon nach kurzer Zeit wieder aus, weil ihn aus kurzer Distanz ein Ball hart am Kopf getroffen hatte und er deshalb benommen war. „Alle drei hatten zuvor im Training einen guten Eindruck hinterlassen. Gut möglich, dass der eine oder andere auch am Samstag mit ins Trainingslager nach Belek reisen wird“, sagt RWE-Sportdirektor Andreas Winkler gegenüber MSPW.

In Lippstadt nicht mehr dabei war dagegen Linksaußen Haris Bukva (27/Austria Salzburg). Sein Rückflug nach Österreich war schon zuvor gebucht.

Insgesamt kamen bei RWE 19 Spieler zum Einsatz, darunter auch Neuzugang Kai Druschky (zuvor FC International Leipzig). Nur Torhüter Robin Heller, Innenverteidiger Philipp Zeiger und Mittelfeldspieler Kasim Rabihic waren über 90 Minuten für die Essener am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC verpflichtet Ex-Wuppertaler Lars Holtkamp

19-jähriger Mittelfeldspieler kommt vom Bundesligisten VfL Bochum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.