Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Stuttgart: Großkreutz unterschreibt bis 2018

Stuttgart: Großkreutz unterschreibt bis 2018

Langjähriger Dortmunder trifft auf ehemalige Mitspieler.

Kevin Großkreutz (Foto) ist endgültig wieder zurück: Beim Bundesligisten VfB Stuttgart unterschrieb der Offensivspieler jetzt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Der langjährige Spieler des Stuttgarter Ligakonkurrenten Borussia Dortmund kehrte nach einem halben Jahr beim türkischen Spitzenklub Galatasaray Istanbul, bei dem er wegen eines Formfehlers zunächst nicht spielberechtigt war, nach Deutschland zurück.

„Die Bundesliga gehört neben der Premier League zu den stärksten Ligen weltweit. Die Vorfreude, unsere gemeinsamen Ziele beim VfB zu erreichen, ist riesig“, sagte der 27-Jährige. Beim VfB trifft Großkreutz auf seine ehemaligen BVB-Mannschaftskollegen Daniel Ginczek und Mitchell Langerak.

 

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.