Startseite / Pferderennsport / Traben: Nimczyk in Berlin doppelt erfolgreich

Traben: Nimczyk in Berlin doppelt erfolgreich

„Goldhelm“ steuert Favoriten zu Siegen – Auch Tim Schwarma gewinnt.

Berufsfahrer-Champion Michael Nimczyk (Foto) aus Willich ist auch im neuen Jahr gleich wieder auf Erfolgskurs. Zum Auftakt der Donnerstag-Veranstaltung auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf setzte sich der „Goldhelm“ mit der vierjährigen Stute Replay Diamant zum Totokurs von 14:10 erwartungsgemäß gegen die Konkurrenz durch. Trainer der Siegerin ist Nimczyks Vater Wolfgang.

Gleiches gilt auch für den vierjährigen Wallach Skyfall (22:10), mit dem Michael Nimczyk seinen zweiten Tagestreffer in der Haupstadt landete. Tim Schwarma (Weeze) trug sich einmal in die Siegerliste ein, war mit dem fünfjährigen Hengst Enrico Hanseatic (38:10) erfolgreich.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp München: Französischer Favoriten-Sieg im 100.000 Euro-Rennen

Kölner Waldemar Hickst und Andreas Suborics auf den nächsten Plätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.