Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Kray: Aubameyang-Bruder geht von Bord

Kray: Aubameyang-Bruder geht von Bord

Innenverteidiger will ab sofort bei seiner Familie in Italien bleiben.

Willy Aubameyang (28/Foto), der ältere Bruder von Borussia Dortmunds Bundesliga-Torjäger und frisch gebackenem Afrikas Fußballer des Jahres Pierre-Emerick Aubameyang (26), wird in der Restrunde der Regionalliga West nicht mehr für den FC Kray auflaufen. Der Innenverteidiger und bisherige Krayer Leistungsträger befindet sich bei seiner Familie (Frau und drei Kinder) in Italien. „Er wird nicht zu uns zurückkehren“, sagt FCK-Manager Fabian Decker gegenüber MSPW.

„Willys Familie lebt weit entfernt von Essen. Der Aufwand wurde ihm daher zu groß. Wir sind gerade dabei, die letzten Details zu klären. Schließlich benötigen wir nun Ersatz. Mit diesem Verlust hatten wir nicht gerechnet“, so Decker weiter.

Weitere MSPW-Meldungen aus allen fünf Regionalliga-Staffeln lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg verpflichtet Mittelfeldspieler Jan Wellers

21-Jähriger kommt vom Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.