Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / M’gladbach: Transfer von Hinteregger fix

M’gladbach: Transfer von Hinteregger fix

Auseihe von Red Bull Salzburg bis zum Saisonende – mit Kaufoption.

Jetzt ist alles klar: Borussia Mönchengladbach hat Martin Hinteregger vom österreichischen Spitzenklub RB Salzburg bis zum Saisonende ausgeliehen und besitzt außerdem eine Kaufoption für den 23 Jahre alten Innenverteidiger. Hinteregger, der bislang zehn Länderspiele für Österreichs Nationalmannschaft absolviert hat, reiste nach absolviertem Medizincheck am Freitag gemeinsam mit Sportdirektor Max Eberl und Teammanager Steffen Korell nach Belek. Im dortigen Trainingslager bereitet sich die Mannschaft der Borussia auf die Rückrunde vor.

Max Eberl: „Wir sind sehr froh, ein solches Top-Talent für uns gewonnen zu haben und dass wir nach der Ausleihe die Möglichkeit haben, den Spieler lange an uns zu binden. Martin wird uns aufgrund seiner Qualitäten und unserer personellen Situation in der Innenverteidigung sofort helfen können. Es ist wichtig, dass er bereits im Trainingslager mit dabei ist.“ Martin Hinteregger bestritt 138 Spiele (fünf Tore) in der österreichischen Bundesliga und 42 Partien (sechs Tore) im Europapokal.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund verlängert mit Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud

25-Jähriger bleibt den Schwarz-Gelben bis 2023 erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.