Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Pause für Jeffrey Obst

Rot-Weiss Essen: Pause für Jeffrey Obst

Infekt beim Rechtsverteidiger – Angreifer Marwin Studtrucker angeschlagen.
Bis zum kommenden Sonntag (17. Januar) bereitet sich West-Regionalligist Rot-Weiss Essen mit einem Trainingslager im türkischen Belek auf die Restrunde vor. Dabei kann Trainer Jan Siewert nicht auf seinen kompletten Kader zurückgreifen (MSPW berichtete). Vor Ort muss außerdem Rechtsverteidiger Jeffrey Obst (Foto) nach MSPW-Informationen wegen eines leichten Magen-Darm-Infekts eine Zwangspause einlegen. Außerdem ist Angreifer Marwin Studtrucker angeschlagen, nachdem er im Training einen Schlag auf den Knöchel bekommen hatte.

In der Regel lässt Siewert zweimal täglich trainieren. Am Dienstag (15 Uhr) steht das erste Testspiel gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden auf dem Programm. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit SVWW-Trainer Sven Demandt, der früher die U 19 der Rot-Weissen mit großem Erfolg betreut hatte.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Zwei Ligaspiele ohne Erolind Krasniqi

Sperre für 21-jährigen Mittelfeldspieler steht nach Platzverweis gegen S04 fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.