Startseite / Fußball / Oberliga / SF Siegen verpassen Turniersieg knapp

SF Siegen verpassen Turniersieg knapp

2:3-Niederlage im Endspiel gegen Zweitligist FSV Frankfurt.

Westfalen-Oberligist Sportfreunde Siegen hat den Sieg beim Hallenturnier in Gummersbach  nur knapp verpasst. Die Siegerländer mussten sich erst im Endspiel dem Zweitligisten FSV Frankfurt 2:3 geschlagen geben.

Der MSV Duisburg belegte den vierten Platz. Das „kleine Finale“ gegen den Ligakonkurrenten TSV 1860 München ging im Neunmeterschießen 2:3 verloren. Die U 23 des FC Schalke 04 war ebenso bereits während der Vorrunde ausgeschieden wie Südwest-Regionalligist Kickers Offenbach.

Das könnte Sie interessieren:

Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen bezieht Trainingslager in Goch

Testspiel gegen Westfalen-Oberligisten TuS Ennepetal fällt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.