Startseite / Pferderennsport / Traben: Nimczyk-Doppelpack in Hamburg

Traben: Nimczyk-Doppelpack in Hamburg

Auch Tim Schwarma gut in Form – Ein Treffer für Rita Drees.

Für „Goldhelm“ Michael Nimczyk (Willich) und Tim Schwarma (Foto/Weeze) lohnte sich die Fahrt auf die Trabrennbahn in Hamburg am Sonntag. Die beiden Sulky-Profis trugen sich jeweils zweimal in die Siegerliste ein.

Freuen durfte sich auch „Altmeisterin“ Rita Drees (Gronau-Epe). Die 73-Jährige entschied in der Hansestadt ein Amateurrennen mit dem fünfjährigen Wallach „Sound“ für sich. Auch Profi Victor Gentz (Kaarst) gewann eine Prüfung.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Katar: Kölner Andreas Suborics hat zwei Eisen im Feuer

Fünf deutsche Pferde sind Kandidaten für Prüfungen am 18. Februar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.