Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Düsseldorf: Marco Kurz mit geglücktem Debüt

Düsseldorf: Marco Kurz mit geglücktem Debüt

Anderson-Lenda Lucoqui und Didier Ya Konan treffen – Testspiele vom Sonntag.

Das Debüt von Marco Kurz (Foto) als Cheftrainer des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist geglückt. Gegen den SC Fortuna Köln aus der 3. Liga gewann Düsseldorf 2:1. Linksverteidiger Anderson-Lenda Lucoqui und Angreifer Didier Ya Konan trugen sich für die Landeshauptstädter in die Torschützenliste ein. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 für die Domstädter markierte Offensivspieler Michael Kessel.

West-Regionalligist SC Verl musste auch im zweiten Freundschaftsspiel des Jahres eine Niederlage hinnehmen. Keine 24 Stunden nach der 2:3-Niederlage gegen den Drittligisten VfL Osnabrück unterlag der SCV in der Tönnies-Arena in Wiedenbrück 1:4 gegen den TSV Havelse aus der Regionalliga Nord.

Verls Ligakonkurrent Rot-Weiß Oberhausen dagegen gab sich gegen Westfalia Herne keine Blöße. RWO siegte gegen den Verbandsligisten 13:2 (6:2). Bereits zur Halbzeit hatte sich ein Kantersieg des „Kleeblatts“ abgezeichnet.

Weitere Testspiele vom Sonntag:

Chemnitzer FC – FC Wil (Schweiz) 3:0
Erzgebirge Aue – Werder Bremen 3:1
FC St. Pauli II – VfL Pinneberg 7:0
TSV Marl-Hüls – SSVg Velbert 3:6
SG Dynamo Dresden – Zulte Waregem (Belgien) 1:3
Rot Weiss Ahlen – Hombrucher SV 2:0
FC Ingolstadt – SG Sonnenhof Großaspach 6:1
FSV Mainz 05 – Club Brugge (Belgien) 2:0
Werder Bremen -Sivasspor (Türkei) 0:0 (Bremen absolvierte heute gleich zwei Testspiele)
VfB Stuttgart – VfL Bochum 0:0

Das könnte Sie interessieren:

Nach Taskforce-Bericht: DFL stellt weitere Schritte vor

36 Klubs der Bundesliga und 2. Bundesliga hielten Mitgliederversammlung ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.