Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Zwangspause für Danilo Wiebe

Münster: Zwangspause für Danilo Wiebe

Mittelfeldspieler soll Dienstag genau untersucht werden.

Für Danilo Wiebe vom Drittligisten SC Preußen Münster könnte die Wintervorbereitung vorzeitig beendet sein. Beim 21-jährigen Mittelfeldspieler besteht der Verdacht auf einen Muskelfaserriss. Wiebe hatte sich die Verletzung im Freundschaftsspiel im Rahmen des Trainingslagers in Andalusien gegen den albanischen Meister FK Skenderbeu Korce (3:0) zugezogen. Schon nach 22 Minuten musste er ausgewechselt werden. Eine genaue Diagnose erwarten die Preußen am Dienstag nach der Rückkehr aus Spanien.

Das könnte Sie interessieren:

TSV Havelse: Ex-Münsteraner Lion Schweers stellt sich vor

Innenverteidiger kam im Testspiel gegen VfB Oldenburg (1:2) zum Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.