Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04 verabschiedet sich mit 0:3-Niederlage aus Florida

S04 verabschiedet sich mit 0:3-Niederlage aus Florida

0:3 gegen brasilianischen Erstligisten – Geis verschießt Handelfmeter.

Im zweiten Spiel im Rahmen des Trainingslagers in Florida (USA) musste sich der Bundesligist FC Schalke 04 geschlagen geben. Im Duell mit dem brasilianischen Erstligisten Atletico Mineiro setzte es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Lockhart Stadium in Fort Lauderdale eine 0:3-Niederlage für die „Knappen“. Beim Stand von 1:0 für den brasilianischen Vizemeister vergab Johannes Geis einen Handelfmeter.

„Wir haben versucht, Druck zu machen und den Gegner bis zur Schlussphase wenig bis gar nicht in Tornähe kommen lassen. Leider haben wir den Elfmeter nicht verwandelt“, so S04-Trainer André Breitenreiter (Foto), der im Laufe des Tages mit seiner Mannschaft die Heimreise antritt.

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.