Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bundesliga: BVB-Stadion am beliebtesten

Bundesliga: BVB-Stadion am beliebtesten

Profis treten auswärts besonders gerne bei Borussia Dortmund an.

Der Signal Iduna Park, Heimspielstätte des Bundesligisten Borussia Dortmund, ist das bundesweit beliebteste Auswärtsstadion. 44,7 Prozent alle Spieler der Erstliga-Vereine treten am liebsten in Dortmund an.

Das berichtet „Stadionwelt Inside“ auf Grundlage einer Umfrage des Fachmagazins „kicker“. Überhaupt schnitten die Stadien in Nordrhein-Westfalen sehr gut ab, denn auch das RheinEnergieStadion in Köln (11,1 Prozent) und die Veltins-Arena des FC Schalke 04 in Gelsenkirchen (neun Prozent Zustimmung) gehören zu den Favoriten. Beliebt ist auch das Volksparkstadion in Hamburg (8,2 Prozent).

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.