Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Fans von RW Oberhausen planen Autokorso

Fans von RW Oberhausen planen Autokorso

Zum Top-Spiel bei SF Lotte sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Der Fanrat des West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen ruft die Anhänger des Traditionsvereins vor dem Restrundenstart am 30. Januar beim Tabellenzweiten Sportfreunde Lotte zu einem gemeinsamen Autokorso ins Tecklenburger Land auf. Grund: Die Zugverbindung nach Lotte ist recht umständlich und mit langen Fahrzeiten verbunden.

Um beim Spitzenspiel dennoch eine lautstarke Unterstützung der Mannschaft zu gewährleisten, werden die RWO-Fans gebeten, Fahrgemeinschaften zu bilden. Wer sich an der Aktion beteiligen möchte und noch Plätze in seinem Auto zu vergeben hat oder nach einem freien Platz sucht, kann sich über die Facebook-Seite des RWO-Fanrates oder die Mitfahrzentrale im RWO-Forum informieren.

Aller aktuellen Regionalliga-Splitter von MSPW finden Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg verpflichtet Mittelfeldspieler Jan Wellers

21-Jähriger kommt vom Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.