Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Kray schafft Sprung in die Endrunde

FC Kray schafft Sprung in die Endrunde

Bei Essener Hallenstadtmeisterschaft – Dressler trifft im Test viermal.

West-Regionalligist FC Kray ist in die Endrunde um die Essener Hallenstadtmeisterschaft eingezogen. Mit je einem Sieg und einem Unentschieden sowie einer Niederlage schaffte der FCK den Sprung als Tabellenzweiter. Sieger in der Krayer Gruppe wurde der ESC Rellinghausen (drei Siege). Die Endrunde steigt am 23./24. Januar in der Sporthalle „Am Hallo“.

Einen Tag zuvor hatte der FC Kray sein zweites Vorbereitungsspiel auf die Restrunde gegen den Westfalenligisten SV Horst-Emscher 08 deutlich 8:2 gewonnen. Allein Angreifer Romas Dressler erzielte vier Treffer. Am Mittwoch ab 19 Uhr empfängt der FCK die U 23 des MSV Duisburg (Oberliga Niederrhein).

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen weiterhin im Warte-Modus

Mannschaft und Trainerteam befinden sich noch in Selbstisolation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.