Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiß Oberhausen gibt sich keine Blöße

Rot-Weiß Oberhausen gibt sich keine Blöße

2:0-Erfolg beim TSV Marl-Hüls – Testspiel-Übersicht vom Sonntag.

West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat sich am heutigen Sonntag in einem Testspiel beim Westfalen-Oberligisten TSV Marl-Hüls keine Blöße gegeben. Die „Kleeblätter“ setzten sich 2:0 (1:0) durch. Rechtsverteidiger Christoph Caspari (35. Minute/Foto) war bereits in der ersten Halbzeit für das Führungstor verantwortlich. Der eingewechselte Offensivspieler Marcel Stenzel (81.) schraubte das Ergebnis in die Höhe.

Weitere Testspiele vom Sonntag:

1. FC Union Berlin – Videoton (Ungarn) 0:1
Borussia Dortmund U 19 – Borussia Mönchengladbach U 19 3:0
TSG Hoffenheim – Sturm Graz (Österreich) 3:1
Chemnitzer FC – VfL Wolfsburg 2:3
Eintracht Frankfurt – Eintracht Braunschweig 3:3
VfL Wolfsburg II – Germania Egestorf 6:0
SC Verl – SC Teutonia Watzenborn 0:0
Ratingen 04/19 – SSVg Velbert 0:3
FC St. Pauli – Lechia Gdansk (Polen) 1:0

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg verpflichtet Mittelfeldspieler Jan Wellers

21-Jähriger kommt vom Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.