Startseite / Pferderennsport / Galopp: Weißmeier-Sieg in Chantilly

Galopp: Weißmeier-Sieg in Chantilly

Mülheimer Trainerin Yasmin Almenräder freut sich über zweiten Platz.

Der von Galoppertrainerin Regine Weißmeier (Sonsbeck) trainierte fünfjährige Wallach Incorruptible gewann Montag auf der Rennbahn im französischen Chantilly eine mit 15.000 Euro dotierte Prüfung zum Totokurs von 60:10.

Zuvor war der vierjährige Hengst Lumberjack, trainiert in Mülheim von Yasmin Almenräder (Foto), in einem 19.000 Euro-Rennen als 110:10-Außenseiter auf Rang zwei gelandet.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp München: Französischer Favoriten-Sieg im 100.000 Euro-Rennen

Kölner Waldemar Hickst und Andreas Suborics auf den nächsten Plätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.