Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bielefeld: Andreas Voglsammer kommt aus Heidenheim

Bielefeld: Andreas Voglsammer kommt aus Heidenheim

24-jähriger Angreifer unterschreibt bei Arminia bis Juni 2018.

Zweitligist Arminia Bielefeld hat Andreas Voglsammer verpflichtet. Der 24-jährige Angreifer kommt vom Ligakonkurrenten 1. FC Heidenheim und unterschrieb bei der Arminia einen Kontrakt bis Juni 2018. Voglsammer absolvierte in seiner bisherigen Laufbahn 25 Spiele in der 2. Bundesliga sowie 95 Partien (22 Tore) in der 3. Liga. Der gebürtige Rosenheimer wird bereits am heutigen Mittwoch im Trainingslager der Profis in Belek (Türkei) mit der Mannschaft trainieren.

„Wir kennen Andreas noch aus unseren Begegnungen in der 3. Liga gegen die SpVgg Unterhaching und haben seinen Weg lange verfolgt. Es freut uns sehr, dass er die nächsten Schritte in seiner Entwicklung mit uns machen möchte“, sagt Samir Arabi, Sportlicher Leiter der Arminia. „Ich bin froh, dass es noch vor dem Trainingslager in Belek geklappt hat und freue mich riesig auf die Aufgabe in Bielefeld“, so Voglsammer.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke-Ikone Klaas-Jan Huntelaar beendet Profikarriere

Knapp 250 Spiele absolvierte „Hunter“ für „Königsblau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.