Startseite / Fußball / 3. Liga / Pr. Münster: Danilo Wiebe verlängert vorzeitig

Pr. Münster: Danilo Wiebe verlängert vorzeitig

21-jähriger Mittelfeldspieler bleibt SCP bis 2018 erhalten.

Drittligist SC Preußen Münster hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Danilo Wiebe (auf dem Foto links, neben Sportvorstand Carsten Gockel) vorzeitig bis Juni 2018 verlängert. „Ich sehe hier in Münster für mich die beste Perspektive, fühle mich im Verein und in der Stadt sehr wohl“, so der 21-jährige Mittelfeldspieler. „Beide Seiten haben schnell gemerkt, dass sie sich miteinander wohl fühlen. Danilo hat in der kurzen Zeit gezeigt, dass er ein starker Spieler innerhalb unseres Teams sein kann und dass er trotz seines noch jungen Alters schon sehr weit ist“, erklärt SCP-Sportvorstand Carsten Gockel.

Wiebe war zu Saisonbeginn vom West-Regionalligisten 1. FC Köln II nach Münster gekommen. In seiner Premierensaison bei den „Adlerträgern“ war er bisher 14 Mal in der 3. Liga im Einsatz. Aktuell muss der gebürtige Siegburger allerdings wegen eines Muskelfaserriss, die er sich im Trainingslager in Estepona (Spanien) zugezogen hatte, pausieren. Er fällt damit für den Restrundenstart bei den Würzburger Kickers (Samstag, 14 Uhr) aus.

Fotoquelle: SC Preußen Münster

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist FC Viktoria Köln sucht seinen „Spieler des Monats Juli“

Marcel Risse, Youssef Amyn, Christoph Greger oder Simon Handle?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.