Startseite / Fußball / Oberliga / SpVg Schonnebeck: „Wie ein Märchen“

SpVg Schonnebeck: „Wie ein Märchen“

Oberliga-Neuling würde einen erneuten Aufstieg finanziell realisieren.

Dass Neuling SpVg Schonnebeck auf Platz zwei überwintert, ist in der Oberliga Niederrhein die Überraschung schlechthin. „Es ist wie ein kleines Märchen“, sagt Trainer Dirk Tönnies (41/Foto) im Gespräch mit MSPW. „Wir wurden nach unserem starken Start von einer Erfolgswelle getragen“, so der jüngere Bruder des ehemaligen Bundesligaspielers Michael Tönnies (56/FC Schalke 04 und MSV Duisburg), der bis zum Ende der letzten Saison noch selbst als Sportlicher Leiter der SpVg fungierte. Nach dem erstmaligen Oberliga-Aufstieg in der Vereinsgeschichte legte er sein Amt nieder.

Zu einem Höhenflug lassen sich die Essener nicht verleiten. „Erst wenn wir die angepeilten 45 Punkte erreicht haben, werden wir uns neue Ziele setzen“, betont Dirk Tönnies, der mit seinem Team auch kein Trainingslager bezieht. „Dafür fehlen uns die finanziellen Mittel. Das Geld sparen wir lieber für eine Woche Cala Ratjada nach der Saison“, so Tönnies grinsend.

Sollte am Saisonende tatsächlich die Sensation gelingen, würde der kleine Klub aus dem Essener Nordosten das „Abenteuer“ Regionalliga wohl in Angriff nehmen. „Unser Nachbar FC Kray ist ein positives Beispiel. Der Klub besitzt nicht mehr Möglichkeiten als wir. Mittlerweile spielt Kray das zweite Jahr hintereinander in der vierten Liga“, erklärt Tönnies. Personell gibt es kaum Veränderungen. „Von den Bedingungen in Uerdingen oder Wuppertal können wir nur träumen“, sagt der Trainer, der allerdings als Ersatz für Rechtsverteidiger Timo Patelschick (22/Kreuzbandriss) noch einen Defensivspieler verpflichten möchte.

Zum Restrundenauftakt geht es am 28. Februar gleich gegen den direkten Konkurrenten aus Krefeld. Ob das Top-Spiel am heimischen Schetters Busch über die Bühne gehen kann, ist noch offen. Schon gegen Wuppertal (1:1) musste die SpVg aus Sicherheitsgründen in das Uhlenkrug-Stadion von Schwarz-Weiß Essen ausweichen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen bezieht Trainingslager in Goch

Testspiel gegen Westfalen-Oberligisten TuS Ennepetal fällt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.