Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Südwest / Erzielte Christian Telch das „Tor des Jahres“?

Erzielte Christian Telch das „Tor des Jahres“?

Ehemaliger Essener mit „Oktober-Treffer“ nominiert.

Christian Telch (Foto) vom Südwest-Regionalligisten Eintracht Trier steht mit seinem Treffer in der Partie beim KSV Hessen Kassel (2:0) zur Wahl zum „Tor des Jahres“ in der ARD-Sportschau. In der 81. Minute hatte der defensive Mittelfeldspieler, der auch schon für Rot-Weiss Essen in der Regionalliga West am Ball war, einen Freistoß aus rund 35 Metern in den Winkel gehämmert und damit das „Tor des Monats“ Oktober erzielt.

Zu Telchs Konkurrenten gehören unter anderem Robert Lewandowski („Tor des Monats“ September) und Xabi Alonso (Dezember) vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Telch ist der einzige aktuelle Regionalliga-Spieler, der bei der Wahl vertreten ist. Die Abstimmung läuft noch bis zum 26. Januar. Der Gewinner wird am 30. Januar gekürt.

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Generalprobe wird nach Hattingen verlegt

Partie gegen Rot-Weiß Koblenz soll am Samstag, 13 Uhr, stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.