Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Winter-Wechsel von Yunus Malli geplatzt

BVB: Winter-Wechsel von Yunus Malli geplatzt

Offensivspieler erhält keine Freigabe von Ligakonkurrent Mainz 05.

Der Transfer von Yunus Malli zum Bundesligisten Borussia Dortmund ist – zumindest vorerst – geplatzt. Der 23-jährige Offensivspieler erhielt nach Informationen der Bild-Zeitung keine Freigabe vom Ligakonkurrenten FSV Mainz 05. Demnach könnte der Deutsch-Türke im Sommer für eine festgeschriebene Ablösesumme von 9,5 Millionen Euro zu den Schwarz-Gelben wechseln.

Nach der Absage von Mainz sind die Dortmunder weiter auf der Suche nach neuen Offensivkräften. „Wir müssen die Trainingsqualität hochhalten. Dafür benötigen wir einen Konkurrenzkampf, um uns täglich zu fordern“, sagt BVB-Trainer Thomas Tuchel (Foto).

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund verlängert mit Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud

25-Jähriger bleibt den Schwarz-Gelben bis 2023 erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.