Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / TuS Erndtebrück rüstet weiter auf

TuS Erndtebrück rüstet weiter auf

Sechs Neuzugänge sollen für den Klassenverbleib sorgen.

West-Regionalligist TuS Erndtebrück hat für die „Mission“ Klassenverbleib gleich mehrere Veränderungen am Kader vorgenommen. In der aktuellen Transferperiode verpflichtete der Aufsteiger mit Noel Below (zuletzt TSV Steinbach), Daniel Schaal (1. FC Köln U 21), Ridvan Balci (ETB SW Essen), Leon Hammel (FSV Frankfurt), Edinho Junior (SC Farense/Portugal) und Paulo Jorge (Blackburn Rovers U 21/England) gleich sechs neue Spieler.

Am Samstag (ab 14 Uhr) steht für Erndtebrück zum Restrunden-Auftakt die Begegnung bei Wattenscheid 09 auf dem Programm. Der TuS hat aktuell neun Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Sondertrikot für DFB-Pokal vorgestellt

Im Achtelfinale geht es am Dienstag, 2. Februar, gegen Bayer 04 Leverkusen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.