Startseite / Pferderennsport / Galopp: Prämien für Hoffmeister

Galopp: Prämien für Hoffmeister

Zwei dritte Plätze auf der Rennbahn im französischen Cagnes-sur-Mer. Auf der Galopprennbahn im französischen Cagnes-sur-Mer kehrten zwei Pferde aus dem Besitz von Stephan Hoffmeister (Mülheim) am Donnerstag mit Prämien in den Stall zurück. In einem 17.000 Euro-Rennen belegte die dreijährige Stute Ever Desdemone, die als 91:10-Außenseiterin an den Start gegangen war, den dritten Platz. Auch Hoffmeisters sechsjähriger Wallach Mantao (Toto 44:10) belegte in einer mit 19.000 Euro dotierten Prüfung Rang drei. Insgesamt durfte sich Eigner Hoffmeister über Preisgelder in Höhe von 5.400 Euro freuen.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Dinslaken: Robbin Bot gewinnt mit Klaassen Boko

Vierjähriger Wallach siegt überlegen – Zwei Treffer für Jani Rosenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.