Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SC Verl: Ex-Essener Mainka wird Trainer

SC Verl: Ex-Essener Mainka wird Trainer

Mittelfeldspieler betreut U 23 der Ostwestfalen ab der nächsten Saison.

Robert Mainka (Foto), aktuell noch als Mittelfeldspieler für den West-Regionalligisten SC Verl am Ball, wird seine aktive Laufbahn nach dieser Saison beenden. Der 33-Jährige, der früher auch für Rot-Weiss Essen, den Wuppertaler SV, den SV Rödinghausen und den SC Wiedenbrück am Ball war, übernimmt ab dem 1. Juli als Trainer die U 23 der Ostwestfalen (Landesliga). Er tritt damit die Nachfolge von Horst F. Lakämper an, der zur neuen Saison Teammanager der ersten Mannschaft wird.

Auch die Trainerfrage bei der U 19 wurde frühzeitig geklärt: Daniel Fröhlich (33) kommt vom Westfalen-Oberligisten SV Lippstadt 08, bei dem er aktuell die B-Junioren betreut.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC verpflichtet Ex-Wuppertaler Lars Holtkamp

19-jähriger Mittelfeldspieler kommt vom Bundesligisten VfL Bochum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.