Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen nimmt Henrik Gulden unter Vertrag

Rot-Weiss Essen nimmt Henrik Gulden unter Vertrag

Mittelfeldspieler vom VfL Bochum ist der achte Winterzugang.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat mit Mittelfeldspieler Henrik Gulden (Foto li., neben RWE-Trainer Jan Siewert) den achten Winterneuzugang verpflichtet. Der 20-jährige Norweger stand zuletzt beim Zweitligisten VfL Bochum unter Vertrag, bei dem er auch von 2006 bis 2014 in der Jugend am Ball war. Insgesamt absolvierte Gulden bisher drei Zweitligapartien. In der Hinrunde der laufenden Saison war Gulden an den norwegischen Zweitligisten Mjöndalen IF ausgeliehen.

„Manchmal ergeben sich in einem Transferfenster einfach Gelegenheiten, die so nicht vorherzusehen sind. Ich kenne Henrik tatsächlich noch von einem unserer ersten Jugend-Feriencamps hier bei RWE. Dass sich jetzt also die Möglichkeit ergeben hat, ihn zu verpflichten, ist vor diesem Hintergrund natürlich eine schöne Geschichte. Seitdem hat er eine hervorragende Entwicklung genommen und sicherlich zu Recht einen Platz im Bochumer Profikader erhalten. Henrik ist sehr ballsicher und verfügt trotz seines jungen Alters bereits über ein sehr gutes Spielverständnis“, erklärt RWE-Sportdirektor Andreas Winkler.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Dennis Grote ist neuer Mannschaftskapitän

34-jähriger Routinier wird Nachfolger von Marco Kehl-Gomez.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.