Startseite / Pferderennsport / Traben: Nimczyk und Panschow siegen in Berlin

Traben: Nimczyk und Panschow siegen in Berlin

„Goldhelm“ gewinnt auf der Derbybahn mit 64:10-Außenseiterin.

Der aus dem Traber-Westen angereiste Champion Michael Nimczyk (Willich/Foto) legte am Donnerstag auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendort einen Start nach Maß hin. Mit der achtjährigen Stute Uxiy Dalbret (Totokurs 64:10) gewann der „Goldhelm“ recht überraschend das Auftaktrennen auf der Derbybahn.

Auch Thomas Panschow (Bladenhorst) war in der Hauptstadt erfolgreich, konnte mit der vierjährigen Stute Femke Schermer (39:10) einen Sieg verbuchen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Dr. Alexander Bethke-Jaenicke rückt in BGG-Verwaltungsrat

Vorgänger Andreas Tiedtke war Ende Dezember überraschend verstorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.