Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Wieder kein Sieg für RW Oberhausen

RL West: Wieder kein Sieg für RW Oberhausen

Torloses Remis zum Auftakt des 22. Spieltages der Regionalliga West.

Rot-Weiß Oberhausen blieb zum Auftakt des 22. Spieltages in der Regionalliga West zum vierten Mal in Serie ohne Sieg. Im ersten Ligaspiel des neuen Jahres kam RWO vor 1916 Zuschauern nicht über ein 0:0 gegen Rot Weiss Ahlen hinaus. Der Aufsteiger aus Ahlen, langjähriger Klub von RWO-Trainer Andreas Zimmermann (Foto), beendete dagegen einen Negativlauf von drei Niederlagen.

Für Zimmermann war die Begegnung eine ganz besondere. Der heute 46-jährige Fußballlehrer hatte zunächst von 1996 bis 2002 als Profi in Ahlen gespielt und später zwischen 2008 bis 2010 als Nachwuchskoordinator, U 19-, U 23-, Co- sowie Interims-Cheftrainer für Rot Weiss gearbeitet. Auch der Oberhausener Winterzugang Bertul Kocabas hat eine Ahlener Vergangenheit, wurde dort in der Jugend ausgebildet und debütierte 2010 in der 2. Bundesliga. Auf seinen Pflichtspieleinstand im RWO-Trikot muss der 23-jährige Stürmer noch warten. Kocabas stand gegen Ahlen zwar im Kader, saß aber 90 Minuten auf der Ersatzbank.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC verpflichtet Ex-Wuppertaler Lars Holtkamp

19-jähriger Mittelfeldspieler kommt vom Bundesligisten VfL Bochum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.